Kirche St. Charalampos.

Die Kirche St. Charalampos wurde während der osmanischen Zeit von der Familie Vilaeti errichtet. St. Charalampos setzt den Schutzpatron der Stadt von Pyrgos fest, da er, entsprechend Tradition, die Stadt von der Gefahr von Pest speicherte. Am Punkt, wo die Epidemie gestoppt wurde, wurde die kleine Kirche des St. Charalampos aufgebaut.
 
Das Bild des Heiligens wird im Tempel gehalten, das im Jahre 1687 von der Familie Vilaeti bewilligt wurde, die es mit ihnen von Bela Ipeirou geholt hatten. Seit 1946 wird St. Charalampos als Schutzpatron unserer Stadt offiziell gefeiert.